Infostände Terre des Femmes und Women in Exile

So langsam steht das gesamte Programm  und die finalen Vorbereitungen laufen! Wir haben aber trotzdem noch ein paar News: Terre des Femmes und Women in Exile, zwei Gruppen, die zu Rechten von Frauen arbeiten, werden ihre Arbeit auf dem Ostsicht vorstellen und freuen sich darauf mit euch ins Gespräch zu kommen!

 

 

Ausstellung: Hafen der Stadt. Die Eisenbahnstrasse zwischen Verheissung und Verruf

Natürlich wird es dieses Jahr auch wieder ein diverses Rahmenprogramm geben. Wir werden die Ausstellung “ Hafen der Stadt. Die Eisenbahnstrasse zwischen Verheissung und Verruf.“ zeigen, die sich das Viertel jenseits der klassischen Klischees anschaut: „Historischer Wandel und öffentliche Skandalisierung, persönliche Ankunftsgeschichten und Szenen eines Quartiers im Umbruch.“

Danke an das Pöge-Haus, welches uns die Ausstellung für das Wochenende überlässt! Mehr Infos zur Ausstellung und das zugehörige Archiv findet ihr unter: https://www.pöge-haus.de/de/projekte/hafen-der-stadt/